Dinge, von denen wir jeweils nur eins besitzen

Oft besitzen wir manche Gegenstände mehrfach. Doch das muss nicht immer sein, denn es reicht aus, dass wir diese Dinge nur einmal besitzen. Ich zeige Dir, welche Dinge wir nur einmal besitzen – und warum uns das völlig ausreicht. 

Vor dem Minimalismus besaßen wir viele Dinge in mehrfacher Ausfertigung. Einfach, um das Gleiche da zu haben, falls das andere kaputt geht, in der Wäsche ist oder wir verlegt haben und nicht mehr finden. Aber es reicht aus, dass wir diese Dinge nur einmal besitzen. 

Ich erzähle Dir, welche 10 Dinge das bei uns sind und warum wir diese Dinge nur einmalig besitzen.

Gürtel

Gerade bei Kleidung ist es so, dass man ja an seinem Körper nur eine begrenzte Anzahl an Kleidung tragen kann. So ist es auch beim Gürtel. Diesen einen Gürtel habe ich schon eine ganze Zeit lang und beim Kauf habe ich darauf geachtet, dass er zu all meinen Kleidungsstücken passt und ich ihn auch zu allen Hosen bzw. Röcken tragen kann. Deswegen besitze ich auch nur einen Gürtel.

Sportsachen

Vor einiger Zeit hatte ich noch sehr viele Sportsachen. Einfach, weil sie schön waren, im Angebot waren oder ich sie für einen bestimmten Zweck gekauft hatte. Mittlerweile weiß ich, welcher Sport mir gut tut und welche Sportart ich gerne betreibe. Deswegen besitze ich nur noch ein Sportoutfit, dass ich nach jeder Sporteinheit wasche. Die Sachen trocknen schnell und sind für die nächste Sporteinheit wieder bereit. Da man die Sachen öfter wäscht ist es wichtig, auch auf eine gute Qualität zu achten, damit sie noch lange halten. 

Gesichtscreme

Ich habe sehr, sehr lange gebraucht um herauszufinden, was meine Gesichtshaut wirklich braucht. Und das ist sehr wenig. Früher war mein Schrank voller Cremes, Masken, Seren usw. Nun habe ich alles aufgebraucht und die für mich passende Gesichtspflege herausgefunden. Aktuell ist es so, dass ich nur noch eine Gesichtscreme besitze. Das ist eine Sonnencreme, die ich tagsüber trage. Abends trage ich nur noch ein Öl auf. Und das reicht mir. 

Schlafanzug

Vor ein paar Monaten ging mein Lieblings-Schlafanzug kaputt und ich habe sehr lange gebraucht, mir einen neuen herauszusuchen. Ich wollte einen einzigen Schlafanzug, den ich das ganze Jahr über tragen kann. Beim Kauf von meinem Schlafanzug habe ich auf die Qualität geachtet und dass ich ihn in heißen Sommer- und auch in kalten Winternächten tragen kann. Den habe ich zum Glück gefunden. Langärmelige Schlafanzüge habe ich zB noch nie gemocht. Meinen Schlafanzug kann ich zB im Winter mit der bequemen Hose tragen und wenn es nachts mal wärmer ist, kann ich das Oberteil einzeln als Nachthemd tragen. Er ist super bequem und auch durch das häufige Waschen hat er nicht an Form und Qualität verloren. Beim Waschen mache ich es so, dass ich ihn gleich morgens wasche und abends kann ich ihn wieder trocken anziehen.

Bettwäsche

Bettwäsche besitzen wir auch nur einmal. Unsere derzeitige Bettwäsche haben wir mal sehr günstig gekauft, aber von allen Bettwäschen die wir hatten fanden wir sie am bequemsten und einfachsten. Und da ich sie eh immer aufgezogen hatte, haben wir die anderen nach und nach ausgemistet. Diese Bettwäsche haben wir Sommer wie Winter aufgezogen. Im Winter knöpfe ich einfach den 2. Teil meiner Bettdecke zusammen. So brauchen wir auch keine Winter-Bettwäsche. Beim Waschen machen wir es so wie bei meinem Schlafanzug: sie wird morgens abgezogen und gewaschen, kann den ganzen Tag trocknen und abends ziehe ich sie wieder frisch gewaschen auf. 

Haarbürste

Früher hatte ich mehrere Haarbürsten: einen Kamm, eine Rundbürste, eine grobe Bürste und eine feine Bürste. Aber auch da habe ich gemerkt, dass ich eigentlich immer nur eine Bürste benutzt habe. Die anderen habe ich auch nach und nach ausgemistet. Meine jetzige Bürste habe ich schon ewig, aber wenn man sie immer gut sauber macht und pflegt hält sie auch sehr lange. Sie ist zwar nicht nachhaltig, aber ich komme super mit ihr klar und werde sie noch so lange benutzen, so lange sie noch hält.

Sonnenbrille

Wie bei vielen Accessoires ist es so, dass man doch immer nur eins davon tragen kann. So zB auch eine Sonnenbrille. Dieses Sonnenbrille habe ich vor einigen Jahren vor unseren Flitterwochen gekauft und seitdem ist und war sie meine einzige Sonnenbrille. Sie zu finden hat wirklich ewig gedauert, da mir ganz viele Sonnenbrillen-Formen und -Arten einfach nicht stehen ^^ Aber diese hat von Anfang an super gepasst und seitdem habe ich mir keine andere mehr gekauft. Ab und zu wird sie wieder zurecht gebogen, ich halte sie sauber und pflege sie. So kann ich sie noch ganz lange behalten.

Parfüm

Früher hatte ich eine Zeitschrift abonniert, die in jeder Ausgabe die neuesten Düfte als Duftproben beinhaltet hatte. Und ich habe mir dann oft die Parfums gekauft. Ich hatte ganz viele Parfums, die ich nur zu bestimmte Zwecken auftragen konnte oder die meinem Mann garnicht gefallen hatten ^^ Sie standen ewig herum und irgendwann rochen sie dann nicht mehr so gut wie am Anfang. Aber auch unter diesen ganzen Parfums hatte ich ein Lieblingsparfüm. Das gefällt meinem Mann, ich kann es zu jedem Anlass und auch im Alltag tragen und es passt einfach zu mir und meiner Persönlichkeit. Das ist nun das einzige, das ich besitze und ich freue mich jedes Mal, wenn ich es auftrage. Denn auch beim Parfum ist es so, dass man immer nur eines tragen kann. 

Make-Up

Ich habe es immer geliebt, Make-up zu kaufen. Ich hatte meine ganze Tasche voll und hatte von mehreren Teilen ganz viele Variationen. Wimperntusche für voluminöse Wimpern, wasserdichte Wimperntusche, Lippenstifte in den verschiedensten Farben, verschiedene Puder, mehrere Makeups usw. Nach und nach habe ich alles leer gemacht und dadurch haben sich meine Lieblingsprodukte abgehoben. Diese kaufe ich immer nach wenn sie leer sind. Und auch nicht mehr auf Vorrat. Auch probiere ich nicht mehr so viel aus, denn mit den Produkten, die ich habe, bin ich super zufrieden.

Schmuck

Ich besitze nur noch ein Schmuckstück: meinen Ehering. Und den ziehe ich nicht mal an, denn er ist mir zu groß und verkleinern kann man ihn leider nicht wegen dem Stein darin. Ich müsste mir einen neuen machen lassen – aber das wäre nicht das Gleiche. Auch habe ich es generell nie gerne gemocht, Schmuck zu tragen. Ich fand Schmuck immer super schön, aber ich habe mich damit nie so richtig wohl gefühlt. Nach und nach habe ich meinen Schmuck verkauft und abgegeben. Aber meinen Ehering habe ich behalten.

Welche Gegenstände besitzt Du nur einmalig, die man normalerweise in mehrfacher Ausfertigung hat? Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar!

Hab einen ganz Tag und bis zum nächsten Mal!

Deine Caro

Video zum Beitrag (Youtube: saltypeanut)

Beitrags-Tipp: 10 einfache Minimalismus-Hacks für den Alltag

3 Kommentare zu „Dinge, von denen wir jeweils nur eins besitzen

  1. Hallo,

    ich finde es toll, dass man nach vier Tagen immer einen neuen Artikel findet! Ich freue mich schon immer darauf!

    Bei der Bettwäsche sind es „nur noch“ drei … das liegt vor allem an meinem Mann … aber ich ziehe immer die Gleiche auf. Das wird sich sicherlich auch noch verändern.

    Sonnenbrille und Schminkzeug habe ich gar nicht.

    Als Schmuck trage ich nur meinen Ehering, aber den sehr gerne. Er passt wie angegossen. Ich habe ihn nur während der Schwangerschaft mit unserer Jüngsten abgelegt. Uhren mag ich gar nicht tragen – ich mag das Gefühl am Handgelenk nicht. Ich habe etwa eine handvoll Kettenanhänger, die mir alle etwas bedeuten und die ich auch zu besonderen Anlässen trage.

    Was ich nur einmal habe und was mir spontan einfällt: Einen Rucksack (und das war auch eine lange und schwierige Auswahl).

    Liebe Grüße von Annika

  2. Hausschuhe habe ich ein Paar statt Filzpantoffeln für den Winter und Flip Flops im Sommer. Sie haben eine geniale Luftpolster -Sohle. Im Winter trage ich zwei Paar Socken darin.
    Parfum, Creme und Make- up habe ich aufgebraucht und nicht mehr gekauft. Nur auf mein Original Niv…- Deo möchte ich nicht verzichten. Ich liebe den Geruch, der mich an meine Kindheit erinnert. Deo habe ich also nur eines.
    Viele Grüße von Kerstin
    Von kerstinmachtklarschiff

Kommentar verfassen